Navigation

Internationaler Workshop: Toleranz und Grenzziehung: Positionen zu islamischer Einheit und Vielfalt

Quelle: DIRS

Vom 19.04. bis zum 20.04. findet der zweite internationale Workshop der Nachwuchsforschergruppen des Departments für Islamisch-Religiöse Studien an der Universität Erlangen-Nürnberg und des religionswissenschaftlichen Instituts der Universität Bayreuth statt. Unter dem Thema „Toleranz und Grenzziehung: Positionen zu islamischer Einheit und Vielfalt“ diskutieren europäische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in verschiedenen Panels Theorie und Praxis islamischer Toleranz.

Das Programm des Workshops finden Sie hier.